Fondo europeo agricolo per lo sviluppo rurale: l'Europa investe nelle zone rurali

terre_bg
terre_bg1
terre_bg
terre_bg1

BÖDEN


Der geschützte Name "Colli di Conegliano" ist ohne weitere Bestimmungen für den Anbau von Weißwein aus einer Traubenmischung bestehend aus Manzoni Bianco (min. 30%), Pinot Bianco und/oder Chardonnay (min. 30%), Sauvignon und/oder Riesling Renano (max. 10%) reserviert.
Der "Colli di Conegliano Rosso" wird aus einer Traubenmischung aus Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Marzemino in einer Mischung von nicht weniger als 10% hergestellt, wobei der Gehalt von Merlot keinesfalls 40% übersteigen darf.
Zudem darf der Anteil an der gekreuzten Traube Manzoni 2.15 in der Mischung nur maximal 10% betragen. Der Torchiato di Fregona wird mit der Weintraube Verdiso (min. 30%), Prosecco (min. 30%) und Boschera (min. 25%) produziert.